Aktuell

 

 

 

Weihnachten - es wird aufgerüstet in den Läden was das Zeug hält

 

 

 

Und wir, so viele, haben doch schon alles und mehr als genug.

Ich lade Sie ein, für jene, denen Sie eine Freude machen möchten, ein Buch zu kaufen, und - ganz unbescheiden - empfehle ich die eigenen.

Heuer entstanden sind:

MITTENDRIN, ein Lesebuch zu fünf Jahrzehnten Sozialarbeit für all jene, denen Geschichte und Geschichten des gesellschaftlichen Zusammenlebens Freude und Besorgnis gleichermassen machen.

            MITTENDRIN



ISBN-Nr. 978-3-033-06953-4,  nur bis Weihnachten 2018 zum Vernissage-Preis von Fr. 35.00 plus Porto und Verpackung. Nach Weihnachten kostet das Buch regulär Fr. 38.50 plus Porto und Verpackung.

MITTENDRIN ist auch erhältlich bei:
Buchhandlung im Volkshaus
Stauffacherstrasse 60
8004 Zürich
www.volkshausbuch.ch


Cahier 1 und 2, eine leichte Lektüre von Kürzestgeschichten fürs Nachttischli, die Handtasche oder einfach so zwischendurch.


Cahier 1 und 2
   


Cahier 1: Frau Unglück geht gemächlich durch die Bahnhofstrasse - Kürzestgeschichten

Cahier 2: Rotkäppchen trägt Leggings - Märchen

Sie können die Hefte bis Weihnachten 2018 zum Vernissage-Preis erwerben: pro Heft CHF 15.00, plus Porto und Verpackung, regulärer Preis:

1 Heft CHF 19.50, 2 Hefte CHF 35.00

 


Beide Publikationen können Sie bestellen bei: Atelier Monika Stocker unter der e-mail: info@monikastocker.ch
Ich signiere auch gerne nach Ihren persönlichen Wünschen.



Und nebst aller Jahresendhektik wünsche ich Ihnen Gelassenheit im Wahn des Kommerz und ab und zu eine stille Stunde, ganz für Sie. Vielleicht mögen Sie da mein Gedichtbändchen hervornehmen: 

Ich bin doch das offene Feld -  Gedichte

 

eFeF Verlag, Wettingen, 2011,  127 Seiten, Taschenbuch,
Fr. 20.--, ISBN 978-3-905561-89-0



Weitere Publikationen:

 

Anna unterwegs, Leben in Variationen

Edition bücherlese, ca. 150 Seiten, Hardcover, 
Fr. 25.--, ISBN 978-3-906907-08-6 

 

Alles hat seine Zeit, ein Lesebuch zur Hochaltrigkeit

 

tvz Theologischer Verlag Zürich, 2015, 128 Seiten, Paperback mit zahlreichen schwarz-weissen und farbigen Illustrationen, Fr. 25.--, ISBN 978-3-290-17841-3

 

Nun muss ich Sie doch ansprechen - Zürcher Stadtmeditationen

 

tvz Theologischer Verlag Zürich, 2014, 143 Seiten, kartonierter Einband, Fr. 25.--, ISBN 978-3-290-17762-1

 

Ich bin doch das offene Feld -  Gedichte

 

eFeF Verlag, Wettingen, 2011,  127 Seiten, Taschenbuch,
Fr. 20.--, ISBN 978-3-905561-89-0

 

"He, dich kenne ich doch" Authentische Texte aus "Zürich von unten"

 

Limmat Verlag Zürich, 2010, 128 Seiten, gebunden, Fr. 20.--  

ISBN 978-3-85791-596-3

 

Fachpublikationen:

 

Edition Sozialpolitik, Sozialstatistik, Sozialpraxis